FAQ

Häufig gestellte Fragen (FAQ’s)

Was benötige ich, um zum Probetraining zu kommen?

Antwort: Sportkleidung in der Du dich gut bewegen kannst, Wasser und Spaß an der Bewegung

Welche Vorraussetzungen muss ich erfüllen, um Taekwon-Do trainieren zu können?

Antwort: Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Fitness und Beweglichkeit werden durch das Training mit der Zeit aufgebaut und sind keine Vorraussetzung. Du solltest allerdings Sportgesund sein.

Werde ich als Noob verprügelt?

Antwort: Nein! Niemand wird bei uns zum Sparring gezwungen. Auf Kontrolle beim Ausführen der Techniken wird extrem geachtet.

Besucht ihr auch Wettkämpfe?

Antwort: ja, unser Kampfteam besucht regelmäßig Wettkämpfe der International Taekwon-Do Federation Deutschland. Der Kampf wird im Leichtkontakt mit Schutzausrüstung trainiert. Die meisten unserer Mitglieder trainieren aber ohne Wettkampfambitionen und „just for fun“.

Was ist eure Philosophie?

Antwort: Wir verschreiben uns den fünf Grundsätzen des Taekwon-Do: Höflichkeit, Integrität, Ausdauer, Selbstkontrolle und unbezwinglicher Wille. Eine Respektvolle Behandlung untereinander ist für uns oberstes Gebot.

Kann jeder bei euch Mitglied werden?

Antwort: Wir behalten uns vor, Schüler mit der falschen Einstellung abzuweisen. Streit und Konfrontation zu suchen, ist nicht mit den Grundsätzen des Taekwon-Do vereinbar. Ausserdem erwarten wir, dass sich unsere Mitglieder an grundlegende Verhaltens- und Hygieneregeln halten.

Wie lange dauert es, bis ich fit/ gut/ wehrhaft werde?

Antwort: Das ist schwer zu sagen, denn es hängt von vielen Faktoren ab. Nach wenigen Monaten regelmäßigem Training sind aber bereits deutliche Fortschritte in allen Bereichen spürbar.

Taekwon-Do Erlangen Sprungtechnik

Sprungtechniken sind etwas für Fortgeschrittene